Ein Weihnachtskatzenrätsel

Weihnachtszeit ist Katzenrätselzeit. Nach langer Zeit (s. Ein anderes Rätsel um die schwarze Katze) entdeckten wir mal wieder ein besonders freundliches Exemplar in einer Spieleschachtel. Diesmal geht es nicht nur darum das Herkunftsspiel dieser liebenswürdigen Katze zu benennen, sondern auch ihre genauen Fundorte: Wie oft finden Sie die Katze in dem Spiel? Es gibt mindestens 6 Treffer, wer bietet mehr – und wo?

Bild von Preiskatze

Und damit das Rätseln so richtig spannend wird, gibt es auch etwas zu gewinnen: Ein Kenya von Charles Chevallier mit tollem Wackelcover.

Spieleschachteln sind überhaupt sehr gut an Katzen angepasst. Längere Fellstudien ergaben, dass mittlerweile nicht nur Spieleschachteln, sondern auch Spielepakete Katzenkompatibel sind. Unsere Kater fordern deshalb schon länger: Mehr Spielebestellungen!

Bild von Kistenkater

P.S. Hier ein erster Tipp: Von Schiller gibt es ein Drama über diese Jungkatze.

Share

One Kommentar to “Ein Weihnachtskatzenrätsel”

Mein Kommentar

  • (wird nicht weitergegeben)