Sonderpreise, Nominierte, Empfohlene 2009

Die Spiele 2009

Am Wochenende war die Klausurtagung der Jury Spiel des Jahres. Zunächst wurden zwei Sonderpreise beschlossen:

Gift Trap erhielt den Sonderpreis “Partyspiel”.
Space Alert erhielt den Sonderpreis “Neue Spielwelten”.

Die Titel der fünf Nominierten lauten (in alphabetischer Reihenfolge):

Dominion,
Fauna,
Finca,
Fits,
Pandemie.

Einen sonnigen Platz auf der Empfehlungliste erhielten:

Cities,
Diamonds Club,
Einauge sei wachsam!,
Maori,
Mow,
Poison,
Valdora,
Zack & Pack.

Die Nominierten zum Kinderspiel des Jahres sind (in alphabetischer Reihenfolge):

Curli Kuller,
Das magische Labyrinth,
Land in Sicht,
Nicht zu fassen,
Zoowaboo.

Alle weiteren Informationen, darunter die Kommentare des Jury-Sprechers Bernhard Löhlein und des Koordinators der Kinderspiel-Jury Wieland Herold, sowie die Begründungen zu den beiden Sonderpreisen sind auf der Homepage der Jury Spiel des Jahres verfügbar.

Share

Mein Kommentar

  • (wird nicht weitergegeben)