Ende der Vorberichterstattung

Unsere Vorabeinblicke neigen sich ihrem Ende entgegen. Wir berichteten bisher über Spiele von (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Amigo
  • Bambus bzw. Murmel
  • Kosmos
  • Zoch

Wie Sie sehen, gibt es noch große unbekannte und nicht kartographierte Gebiete auf dem Messegelände. Deshalb werden wir uns bald auf die Socken machen und ab Mittwoch unsere Expeditionsergebnisse täglich mitteilen.

Schreiben Sie uns, falls Sie auf bestimmte einzelne Verlage oder Spiele ganz besonders gespannt sind. Wir versuchen dann diese Wünsche zu berücksichtigen. Wenn Sie sich aber nichts Spezielles wünschen, werden wir ähnlich wie im letzten Jahr vorgehen (die alten Berichte finden sich noch bei Hall9000, damals aber nur am Donnerstag, Freitag und Samstag).

Spiel ’08: Vier Amigo-Neuheiten

Bereits seit September – und somit einige Wochen vor der Essener Messe – sind bereits die Neuheiten von Amigo erhältlich. Vier der Spiele konnten wir probespielen:

Herr der Ziegen von Günter Burkhardt für 2-5 Spieler.

Poison von Reiner Knizia für 3-6 Spieler.

Byzanz von Emanuele Ornella für 3-6 Spieler.

Tenakee von Michael Feldkötter für 3-5 Spieler.
Weiterlesen

Zack & Pack

Selten wurde ein Spieletitel passender gewählt. “Zack”: Jeder greift sich einen Laster. “Pack”: Alles Zeug aufladen! Jeder dreht einen oder zwei Lastwagen um und greift bei den Mitspielern zu. Als Regel gilt: Nie die selbst umgedrehten, nie als Letzter. Wer zu lahm ist, muss einen Glückslaster vom Stapel ziehen. Wer mit der Auswahl unglücklich ist, darf ebenfalls verdeckt zugreifen. Die vorher ausgewürfelte Last ist nun in der vorgegebenen Ladefläche und -höhe zu verstauen. Die Transportkisten in Form von Quadern haben eine Länge zwischen eins und fünf. Weiterlesen

Arktia

Obwohl es sich dem Hörensagen nach sehr schlecht verkauft: Science Fiction ist in. Vielleicht lieben Spieleverleger und Autoren ja das Risiko. Nachdem mit Perry Rhodan, Galaxy Trucker, Race for the Galaxy und Space Dealer die meisten Standardgeschichten ausgereizt scheinen, wagt sich Stefan Kögl an ein noch komplizierters Thema: Tieftemperatur-Science-Fiction. Wer jetzt schon zittert, sollte lieber nicht weiterlesen, denn die Hintergrundstory ist wahrlich nichts für schwache Nerven:

Weiterlesen

Sushizock im Gockelwok

Ein wichtiges Anliegen dieses Blogs soll auch der sprichwörtliche Blick über den Suppentellerrand der Spielerszene hinaus sein. Das Teekesselchen Essen steht zum Beispiel nicht nur für den Ort der alljährlichen Spielerzusammenkunft, es umfasst auch einige Formen der Nahrungsaufnahme. Doch gibt es noch andere enge Verbindungen zwischen Essen und Spiel. Der vielleicht berühmteste ist vielleicht die Aufforderung von Morticia Addams an ihre Tochter Wednesday:

Spiel doch noch ein wenig mit deinem Essen!

Weiterlesen

Ubongo – Das Duell

Willkommen im UUUU – dem Unglaublich Umfangreichen Ubongo Universum. Diese Rezension bewegt sich bereits in der vierten Dimension. Zuerst zur Grundlinie: Bei Ubongo erinnern die aus Quadraten zusammengesetzten Legeteile an Tetris. Drei oder vier Legeteile sind in eine weisse Fläche einzupassen. Erfolgreiche Puzzler suchen sich Edelsteine aus und wer die größte gleichfarbige Gruppe sammelte, gewinnt das Spiel. Theoretisch könnte bereits jetzt in nahezu 300.000 Simultan-Partien geknobelt und gesammelt werden. So viele Exemplare gingen bereits über die Ladentische.
Weiterlesen

Spiel ’08: Vier Kosmos-Neuheiten

Am 26. und 27. September lud der Kosmos-Verlag nach Roßdorf bei Darmstadt zum 12. Journalistentreff ein. Im Vorfeld der Messe werden bei dieser Veranstaltung alljährlich die Neuheiten präsentiert und können in angenehmer Atmosphäre getestet werden. Vorgestellt und erklärt werden die Spiele nicht nur von den Redakteuren, sondern auch von den Autoren selbst. Weiterlesen

Spiel ’08 in Essen: Countdown läuft

In wenigen Wochen öffnet die Spiel ’08 in Essen ihre Tore. Vom 23.-26.10. können etliche Neuheiten getestet und gekauft werden, man trifft alte Bekannte und tauscht sich aus, verfolgt die Fairplay-Scoutliste und hofft keine limitierten Knüller zu verpassen.

Wir stellen bereits im Vorfeld einige Neuheiten vor und werden aktuell von der Spielemesse in Essen berichten. Unser Schwerpunkt liegt auf der Schilderung unserer Probepartien und der dabei gewonnenen ersten Eindrücke. Insbesondere wer nicht selbst auf die Messe fahren kann, ist daher herzlich zu einem Besuch von Das-SpielEn.de eingeladen, um sich tagesaktuell zu informieren und unsere Messerundgänge mitzuerleben.

Den Auftakt zu unserer Berichterstattung bildet ein Artikel zu einigen Kosmos-Neuheiten.

Ubongo Extrem

Erstveröffentlichung am 2.3.2008 bei Hall9000.
>>Direkt zum Postscriptum springen.

Ubongo ist erfolgreich. Nachdem in Nürnberg 2007 bereits eine auf die Puzzelei reduzierte Mini-Version vorgestellt wurde, gehen wir nun ins Extreme. Hierzu wurde die Grundfläche der Puzzle-Teile variiert. Erinnert das Ur-Ubongo durch die aus Quadraten zusammengesetzten Teile noch entfernt an Tetris, so kommen nun Sechsecke zum Zuge. Wie gehabt gibt es Aufgaben in zwei Schwierigkeitsgraden mit drei bzw. vier Puzzle-Teilen. Weiterlesen

Uptown

Es gibt Spiele die jedermann gern übersieht. Den meisten dieser Spiele geschieht dies auch zurecht. Manche Spiele scheinen jedoch ganz gezielt unscheinbar zu sein. Sie hoffen das begehrte Prädikat “Geheimtipp” zu erlangen. Uptown ist ein schönes Beispiel für so einen Kandidaten. Schachtel und Thema sind so unaufdringlich, daß es schon kaum noch als Spiel wahrgenommen wird. Dabei ist schon das Thema etwas spezieller als beim typischen “romantische Verklärung der guten alten Zeit mit Händlern, Rittern und anderen Halunken”-Spiel.

Weiterlesen

Willkommen …

… zur Eröffnung von Das-SpielEn.de. Doch zunächst zum Anfang: Das Spiel, unendliche Themen. Rezensionen, Kommentare, Berichte. Genug Stoff, um den Startschuss für ein neues Weblog zu geben.

Weiterlesen