Posts Categorized: Gute Spiele

Le Havre

In der Wikipedia finden sich nun auch vermehrt Informationen über einzelne Spiele. So auch zu Le Havre. Wer etwas über die französiche Stadt an der Atlantiküste erfahren möchte bekommt direkt auch einen kleinen Artikel zum Spiel vorgeschlagen. Lakonisch bringt er das Spielgefühl auf den Punkt: Ähnlich wie bei Agricola oder Puerto Rico konkurrieren die Spieler… Weiterlesen »

Dog

Dog ist Mensch ärgere dich nicht mit Karten. Und dafür einen ganzen Artikel spendieren?! So hatten Sie Das-SpielEn.de nicht eingeschätzt?

Cities

Kleiner Städteurlaub gefällig? Wo soll’s denn hingehen? Im Katalog stehen Berlin, London, New York und Paris. Doch eigentlich sind alle Städte gleich. Diese Erkenntnis könnte am Ende einer Partie Cities stehen.

Die Prinzen von Machu Picchu

John Cleese: ¡Señoras, señores y señoritas! ¡Buenas noches! Esta noche presentamos con mucho gusto información interesante acerca de… ¡la llama! La llama es un cuadrúpedo y vive en los grandes ríos como el Amazonas. Tiene dos orejas, un corazón, una frente y un pico para comer miel. Pero está provista de aletas para nadar. Eric… Weiterlesen »

Kingsburg

Alea iacta est. Cäsar, Julius  – Scheiterte in Rom, Italien, an innerfamiliären Unstimmigkeiten. Etwa zur Zeit des Einfalls der Barbaren ins römische Reich bekamen Würfelspiele bei echten, ernsthaften Spielern den leicht abfälligen Ruf, glücksabhängig zu sein. Es wurde gar modern, mit dem Pech beim Würfeln zu hausieren: "Statistik schön und gut – aber würfeln liegt… Weiterlesen »

San Juan

Rezensionen zu verfassen verlangt immer eine gewisse Überwindung. Leicht finden sich wichtige Vorwände, das Texten noch ein wenig zu verschieben: Ein weiteres Testspiel, eine wichtige Regelfrage oder die Recherche von Hintergrundinformationen. Zu San Juan bietet sich zum Beispiel ein wenig Lektüre über die Karibik an. Ich stieß mal wieder in die Tiefen der Religionsgeschichte vor… Weiterlesen »

Wikinger

Erstveröffentlichung am 14.6.2008 bei Hall9000. >>Direkt zum Postscriptum springen. Ich weiß nicht weshalb, aber schon, als ich die Schachtel dieses Spiels erstmals in den Händen hielt, erwachten in mir Kindheitserinnerungen. Neben Biene Maja war Wickie und die starken Männer der Hit meiner frühen Fernseherlebnisse (Details finden sich z. B. in der Wickiepedia). In den unmöglichsten… Weiterlesen »

Ten days in Asia

Der bisher letzte Teil der Rack-O Weltreise geht nach Asien. Neben einer Unzahl von Länder in allen Größen und Formen, gibt es zwei Ozeane und endlich auch Eisenbahnen. Eisenbahnen erlauben die Reise zwischen zwei Ländern entlang eines Streckennetzes. Leider fehlt die Transsibirische Eisenbahn. Doch auch die Ozane lassen sich bereisen. Anders als in Europa Tour können per… Weiterlesen »

Age of Empires III

Es gibt Spiele, die schon beim Anblick der Schachtel Abscheu erwecken. Age of Empires III fiel für uns in diese Kategorie. Schon der Name läßt üble vielstündige Counterschlachten mit Würfelmassen befürchten. Ich kenne kein Beispiel für eine gelungene Umsetzungen von Echtzeitstrategiespielen, oder allgemein von Brettadaptionen von Computerspielen. Gewissenhafte “Eurogamer” schrecken sowieso vor allen Spielen zurück,… Weiterlesen »

Uptown

Es gibt Spiele die jedermann gern übersieht. Den meisten dieser Spiele geschieht dies auch zurecht. Manche Spiele scheinen jedoch ganz gezielt unscheinbar zu sein. Sie hoffen das begehrte Prädikat “Geheimtipp” zu erlangen. Uptown ist ein schönes Beispiel für so einen Kandidaten. Schachtel und Thema sind so unaufdringlich, daß es schon kaum noch als Spiel wahrgenommen… Weiterlesen »